Warenkorb EUR
Ab Montag: Release Summer Edition 2022 & 22% auf Alles mit Code: SUMMER
Jebaited

Das Jebaited Emote wird oft benutzt, wenn jemand getrollt oder ausgetrickst wurde.

Es zeigt das Gesicht von Alex Jebailey, einem der größten Namen der amerikanischen Kampfspiel/Beat Em Up-Szene, mit einem amüsierten Gesichtsausdruck.

via imgur

Beispiele für die Nutzung von Jebaited gibt es viele. Kommt ein Streamer in einem Spiel nicht weiter und bekommt einen falschen Tipp vom Chat, dem er folgt, wurde er erfolgreich „jebaited“. Aber auch wenn ein Streamer im Spiel in eine Falle gelockt wurde, oder dem Chat etwas Absurdes geglaubt hat, wurde er „jebaited“. Gleichermaßen kann der Chat durch den Streamer „jebaited“ werden, wenn dieser zum Beispiel eine falsche Geschichte erzählt und ein Großteil der Zuschauer darauf reinfällt.

Egal ob man das Austricksen im Anschluss zugeben möchte, jemandem das Trollen unterstellen will, oder etwas nicht so ernst meint, das Jebaited Emote ist der passende Ausdruck dafür.

Aber was bedeutet „Jebaited“ genau? Die Bedeutung von Jebaited wird leider immer wieder falsch verstanden. Das Wort „Jebaited“ basiert auf einer Kombination der Worte „to bait“ und „Jebaley“.

Während „to bait“ auf Deutsch für „locken“ oder „ködern“ steht und damit relativ schnell erklärt ist, muss für „Jebailey“ ein bisschen ausgeholt werden. Alex Jebailey ist eine der einflussreichsten Personen in der amerikanischen Kampfspiel/Beat Em Up-Szene und einer der wichtigsten Organisatoren von entsprechenden E-Sports-Turnieren.

Gelegentlich sah man ihn in der Vergangenheit jedoch auch im Rahmen von Events im Wrestling-Ring, zum Beispiel in einem Match gegen Michael Nakazawa in Japan. Häufig bezwang er seine Gegner dabei, indem er sie austrickste. Seine Fans sagten daraufhin über die Gegner, dass sie „jebaited“ worden.

Ursprünglich wurde das Emote hinzugefügt, weil Jebailey mit einem Twitch-Mitarbeiter befreundet war und zeigte ein Bild von ihm, dass eher an Sammelkarten von Wrestlern aus den 80ern erinnerte. Im Jahr 2016 wurde jedoch eine aktualisierte Version des Fotos von einem Fan-Event hochgeladen, welches nun eher witzig aussieht und die Bedeutung deutlich besser trifft.

Mittlerweile ist Jebaited ein sehr populäres Emote und auch außerhalb der Twitch Community ein Begriff. Es beschreibt auch hier jede Handlung, die jemand dazu bewegt etwas zu tun oder das Trollen im Allgemeinen.